Gang- und Laufanalyse

Gang- und Laufanalyse

Mit Hilfe der videogestützen Gang- und Laufanalyse wird das Bewegungsverhalten des Patienten analysiert und durch Ausgleich so festgestellter Fehlhaltungen mittels angemessener Maßnahmen können Belastungsschmerzen reduziert werden. Solche Belastungsschmerzen können durch ungeeignete Sportausrüstung und individuelle Bewegungsdefizite entstehen. Wenn diese Defizite nicht erkannt werden, sind Verletzungen meist unvermeidlich.
Diese Leistung wird nur in unserem  technischen Sanitätshaus ORTHO-NOVA SPORTS in der Friedrichstrasse 29 im ersten Stock angeboten. Bitte terminieren Sie unter
0611-45048091.

BW_MW2015-12-09_16-26-22_00109

Vorgehensweise bei der Laufbandanalyse

Mit Videokameras wird bei der Gang- und Laufanalyse das Bewegungsmuster auf dem Laufband aufgezeichnet. Bei dieser Aufzeichnung kann im Standbild und  in der Zeitlupe aufgezeigt werden, ob es bei der Laufbewegung beispielsweise zu einem Knicken oder Verdrehen des Fußes kommt.

Fehlstellungen können durch die Auswahl geeigneter Stützen korrigiert werden, um eine Schädigung des Gelenk- und Skelettsystems zu vermeiden. Durch spezielle Maßnahmen z.B. in Form von Sport-Einlagen, wird der Fuß gezielt gedämpft, gestützt und korrigiert.

Bitte bringen Sie eine kurze Laufhose, sowie Ihre Sportschuhe mit!

Sind Sie interessiert an einem individuellen Beratungsgespräch?
Rufen Sie uns unter 0611 – 609 89 39 an oder schicken Sie uns eine Nachricht.